Die Wanderwoche 2020 fand in der Umgebung von Reichelsheim statt.

2020 07 05 Engeln

Tuffsteinabbau und Naturschönheiten waren Thema der Juliwanderung der Eifelverein-Ortsgruppe Münstermaifeld. Vom Bahnhof Engeln führte Wanderführer Ludger Post über die 13,5 km lange Route zunächst nach Weibern zu den Tuffsteinbrüchen am Alten Berg und der Lärchenley mit beeindruckenden Einblicken.

2020 03 08 Rieden Ort

Am Riedener Waldsee starteten am 05. März über 20 Mitglieder aus der Ortsgruppe Münstermaifeld des Eifelvereins zur Traumpfädchentour.

 2020 02 09 1 Rabenlay

Am Samstag , dem 8.Februar 2020 , vernahm man – ob im Fernsehen oder im Rundfunk – eindringliche Warnungen vor dem heraufziehenden heftigen Sturm. Da lautete die große Frage der Wanderfreunde: „Sollen wir die geplante Wanderung über den Löfer Rabenlaysteig wagen, oder ist es zu ungemütlich oder gar zu gefährlich?"

2020 01 12 nach Zettingen

Die erste Wandertour 2020 führte die Ortsgruppe Münstermaifeld des Eifelvereins am 12. Januar zunächst nach Kaifenheim, wo die sehenswerte Krippe in der Pfarrkirche St. Nikolaus bestaunt wurde.

 20190929 Kaisersesch 1

Traditionell sind die Münstermaifelder Mitglieder des Eifelvereins zahlreich bei der Komm-mit-Wanderung der Ortsgruppe Kaisersesch vertreten, so auch im September 2019 mit 24 Personen.

20190522 Schwarzwald

Nicht gerade verwöhnt hatte uns das Wetter bei unserer Reise vom 16. bis 22. Mai 2019. Schöne Tage wechselten sich mit solchen ab, an denen der Regen bestimmte, wie die Aktivitäten aussahen. Trotz dieser Beeinträchtigung sind sicher alle Teilnehmer der Meinung: „Das war eine wunderschöne und interessante Reise!“

20190414 Bad Münstereifel

Unsere Tagesfahrt nach Köln mit Stadtführung war bei den Teilnehmern auf  positive Resonanz gestoßen. Diese hatte Lust auf mehr geweckt. So machte sich ein großer, voll besetzter Bus mit uns auf nach Bad Münstereifel.

Wiedbrücke Altwied

Zur Wanderung am 07. April 2019 über den „Fürstenweg“ Neuwied hatten sich etwas mehr als 20 Teilnehmer eingefunden. Vereinskamerad Ludger hatte diesen Wanderpfad ausgesucht, und er lotste die Gruppe mit bekannt humorvollen Sprüchen und exaktem Wissen von den jeweiligen Örtlichkeiten über diesen Premium-Rundwanderweg.

Schneeglöckchenwanderung

Am 24. Februar 2019 wanderte die Ortsgruppe Münstermaifeld des Eifelvereins mit 31 Teilnehmern ins Elzbachtal, um die ersten Schneeglöckchen zu bewundern.

Koberner Burgpfad

Wanderungen im Januar oder Februar sind in besonderer Weise vom Wetter bestimmt. Kälte und Schnee sowie Eis und Matsch erschweren diese häufig. So musste die Wanderung im Januar wegen nur unter Gefahr begehbarer Pfade durch eine mit befestigtem Untergrund ersetzt werden. Rund um die Burg Eltz gibt es solche,die immer wieder einen begeisternden Blick auf die Burg ermöglichen.Zur Wanderung im Februar konnte der Koberner Burgpfad angegangen werden.

20181104 1 Köln Dom

Eine Zeitreise nach Köln erwartete die Teilnehmer am 04. November auf der von Gertrud Hecken organisierten Tagesfahrt. Um 8 Uhr ging es mit dem Reisebus ab Münstermaifeld zur Kölner Domplatte, wo sich die Gruppe aufteilte und zwei Stadtführern auf ihrem Weg durch die Spuren der Kölner Geschichte in Römerzeit und Mittelalter folgte. Wissenswertes wurde interessant präsentiert, gewürzt mit locker eingestreuten Anekdoten.