20190929 Kaisersesch 1

Traditionell sind die Münstermaifelder Mitglieder des Eifelvereins zahlreich bei der Komm-mit-Wanderung der Ortsgruppe Kaisersesch vertreten, so auch im September 2019 mit 24 Personen.

Der vorhergesagte Dauerregen blieb auf der Rundstrecke von wahlweise 7 oder 14 km zum Glück aus, man wanderte bei trockenem Wetter über die hervorragend markierten Wege. An der Verpflegungsstation im idyllischen Bachtal hatte eine Windbö allerdings den schützenden Pavillon zerlegt. Nach kurzem Anstieg gingen dann doch einige Regenschauer nieder, und in das Rauschen der rasant rotierenden Windkraftanlagen mischte sich das knatternde Geräusch der Regenumhänge im Sturmwind. Und dann wurde es wieder ruhig, entlang von Wiesenflächen schlängelte sich der Weg zurück nach Kaisersesch, dem leckeren Mittagessen und der Preisverleihung für die mitgliederstärksten Teilnehmergruppen entgegen. Die Eifelverein-Ortsgruppe Münstermaifeld belegte erneut den ersten Platz und erhielt als Anerkennung drei Flaschen Wein.