Termine

Terminkalender

Fürstenweg hoch über Neuwied
Sonntag, 7. April 2019, 13:00
Aufrufe : 57

Die Tour beginnt am Parkplatz des Museums Monrepos. Von dort geht es hinunter in den Wald des Aubachtals. Nachdem unteren Ende der Skipiste Segendorf treffen wir auf den Rheinsteig. Diesem folgt der Fürstenweg bis zur später zu erreichenden Laubachsmühle. Vor dem Abstieg ins Wiedtal genießen wir herrliche Ausblicke auf den Rhein und ins Neuwieder Becken. Im Wiedtal geht es über die historische Steinbrücke zur Burg Altwied. Die Wandergruppe passiert nun das Burgareal. Von dort geht es mit wechselnden Höhen durchs Wiedtal entlang bis zur schon erwähnten Laubachsmühle. Nach der 2.Überquerung der Wied auf einer überdachten Holzbrücke beginnt der Anstieg zurück auf die Höhe. Durch Waldstücke und offene Feldflur mit einigen Anstiegen führt der Weg am ehemaligen Standort des alten Schlosses Monrepos vorbei zum Schloss der Forscher in Monrepos, wo ein Mammut von der Terrasse die Wanderer grüßt. Nun ist es nicht mehr weit zum Parkplatz, unserem Startpunkt.
Rundstrecke: 10,8 km, 3 ½ Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel bis anspruchsvoll

OG Münstermaifeld

Treffpunkt Münsterplatz, 56294 Münstermaifeld
Wanderführer Ludger Post 02654/7781